Zum Hauptinhalt springen

An alle Freunde des Bielefelder JazzClub‘s!

Weiter geht es mit Konzerten im JazzClub am 26.11.2021 und am 03.12.2021 ...

Am 26.11. ist die GREYHOUND GEORGE BAND im Bielefelder JazzClub zu Gast

GREYHOUND GEORGE BAND Release Concert
„Get Up And Walk!“

In voller achtköpfiger Besetzung wird die Band zum ersten Mal ihr neues Album komplett live vorstellen.

"Get Up And Walk" ist ein sehr persönliches Album, das wohl nur 2020/21 entstehen konnte. Ein Album, dessen Songs von Lockdown, Existenzängsten, überstrapazierten Beziehungen und Jetzt-erst-recht-Partystimmung erzählen. Musikalisch verschwimmen da schon mal die Grenzen zwischen Blues, Jazz und Soul, zwischen Memphis, New Orleans und Bielefeld.

 

 

 

 

 

 

 

Am 3.12. ist Franck Goldwasser & Band - feat. Roger C. Wade - im Bielefelder JazzClub zu Gast


Der aus Frankreich stammende US-Amerikaner Franck L. Goldwasser ist europäischen Bluesfans längst ein Begriff. In Paris geboren und seit fast 40 Jahren in Kalifornien hat der renommierte Gitarrist/Sänger nicht nur seine eigenen Bands, sondern ist auch ein angesagter Sideman, der u.a. mit Sonny Rhodes, Jimmy McCracklin, Rick Estrin, Charlie Musselwhite, Sunnyland Slim, James Harman uvm. gespielt hat. Franck hat mehrere CDs unter seinem eigenen Namen veröffentlicht, einschließlich die 2019 veröffentlichte Sweet Little Black Spider, featuring Kid Andersen und June Core.

In den letzten fünfundzwanzig Jahren hat sich der gebürtige Engländer Roger C. Wade (Harmonica/Vocals) als herausragender Mundharmonikaspieler der Zunft europäischer Bluestraditionalisten etabliert. Spontaneität, Humor und eine energiegeladene "Stage presence" - so schätzt das Publikum Roger C. Wade nicht nur mit seiner Band "Little Roger and the Houserockers", sondern auch mit seinem Duo “It Takes Two”. Mit den inzwischen legendären Lockdown Sessions Aufnahmen hat Roger eine Doppel-CD mit 32 Musikern aus 8 Ländern produziert, die aufgrund ihrer historischen Bedeutung ins Haus der Geschichte aufgenommen wurde.

Franck Goldwasser und Roger C. Wade widmen sich voll und ganz ihrer Liebe zum Blues und das Publikum kann sich auf ein Konzert freuen, das diese zwei führende Musiker zum ersten Mal auf deutschen Bühnen vereint. . Begleitet werden die beiden von dem englischen Bassisten Jeff Walker und dem jungen Talent Henri Jerratsch am Schlagzeug. Eine seltene Freude, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

 

 

 

Die erste Vorverkaufsstelle ist das Musikhaus Wolf
Im Stift 3  -  33611 Bielefeld (Schildesche) - Tel. 0521-94 988 708
Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.     9.00-13.00 Uhr + 15.00-18.30 Uhr
Samstag  9.00-14.00 Uhr

Die zweite Vorverkaufsstelle ist konTicket/Loom Bielefeld.

Es wird auch Karten an der Abendkasse im JazzClub geben.
Beginn der Veranstaltung um 20.30 Uhr.
Einlass in den JazzClub um 19.30 Uhr.

 

Bitte beachten:

  • Für den Club gilt die 2G-Regelung
  • Bitte auch den Personalausweis mitbringen!
  • Es sind 90 Sitzplätze vorhanden.

 

Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend mit Euch!

Weitere Konzerte folgen am:

10.12.2021        Free Waves
17.12.2021        Winterblues 2021  -  Kellie Rucker (USA) & Richie Arndt Band (DE)
...

 

Gefördert von:

Bielefelder JazzClub e.V.

Eine regionale Kulturinstanz mit Geschichte

 

Gegründet im Jahr 1980 ist der Bielefelder JazzClub seit über 40 Jahren eine feste Bielefelder Kulturinstanz, die weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt ist und Menschen begeistert.

Der Jazzmusik mit all ihren Facetten und vielfältigen Stilrichtungen eine Bühne und ein zu Hause zu bieten, das war der Anspruch der Gründungsväter, und diesem Anspruch fühlt sich der Club auch heute unverändert verpflichtet.
Das Publikum und dessen Musikgeschmack hat sich im Laufe der Jahre allerdings deutlich geändert. Wurde in den frühen Jahren überwiegend Oldtime, Swing und Dixieland gespielt, so ist das Repertoire heute vielfältiger und moderner.
Neben Jazz aller Stilrichtungen ziehen heute vor allem auch Genres wie Soul, Funk und Blues ein breitgefächertes Publikum Woche für Woche in ihren Bann.

Die Freitags-Konzerte:

Eine feste Instanz und das Hauptformat des Clubs. Jeden Freitag ab 20.30 Uhr treten etablierte nationale und internationale Bands und Künstler aus den Bereichen Jazz, Blues & Soul im Club auf und begeistern ihr Publikum.
 


Die Blues-Börse:

Jeweils am dritten Sonntag im Monat lädt der Club zur Blues-Session. Die Veranstaltung hat Kult-Status und ist stets gut besucht. Hier treffen versierte Blues-Musiker aus der ganzen Region zusammen und jammen in ständig neuen Besetzungen. Tolle Stimmungen und Kurzweil sind garantiert. Da bleibt niemand ruhig auf seinem Stuhl sitzen.


smartStage:

Hobby-Musikern aus der Region eine Bühne bieten - das ist die Idee der smartStage. Etwa 8-10 mal im Jahr findet die Veranstaltung statt und zieht regelmäßig viele neue Gäste in den Club. Der Eintritt ist wie bei der Blues-Börse frei. Das künstlerische Niveau der Darbietungen ist oftmals beachtlich.


Experimental Zone

Spontan, frei, kreativ und interaktiv - Musik aus dem Augenblick für den Augenblick! Das ist die Kernidee von Experimental Zone, einer Veranstaltung, die sich etwa 4-5 Mal pro Jahr im JazzClub Bielefeld an interessierte Musiker und Zuhörer richtet. Interessierte Musiker sollten Ihre eigenen Instrumente und - soweit notwendig - den eigenen Verstärker mitbringen. Die im JazzcCub vorhandene Technik umfasst eine P.A., Mikrofone, Schlagzeug, Bassanlage und ein E-Piano.