Zum Hauptinhalt springen

URBAN FUNK DEPARTMENT

Freitag, 24.02.23, 20:30 Uhr - Offenes Ende

URBAN FUNK DEPARTMENT: funkige Rocknummern, rockige Funknummern, satte Grooves und fette Riffs! Mit 3-fachen Power-Leadvocals und knalliger Rhythmsection knüpft das Septett von der Weser/Ems direkt an das musikalische Erbe von Funkrock-Pionieren wie etwa „Mother's Finest“ an. Aus diesem Repertoire wird sich ebenso großzügig bedient, wie aus der breiten Historie gitarrenorientierter Funk-Sounds, sei es von Etta James, Jimi Hendrix, Anastacia oder Lenny Kravitz. Die musikalischen Biographien der Band weisen Bühnen- und Studiokooperationen von zum Teil internationalem Format auf „Raggamuffin' Band“, "Caliber 38", "Velvetone", Udo Dirkschneider über „Caroline Maas“, „Spooky Tooth“ oder "Collosseum" – stellen dabei nur einige Stationen der mit ebenso großer stilistischer Bandbreite wie schweißtreibender Spielfreude aufwartenden Akteure dar.

Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.30 Uhr
Eintritt: VVK 19€, zuzügl. Gebühr
AK 23€