..aktuelles Programm - Jazzclub

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

...das aktuelle Programm

VVK - Vorverkaufs-Stellen:

Tourist-Information im Neuen Rathaus
www.bielefeld.de/de/kf/veranstaltungen/kalender
konTicket, LOOM Plaza/Basement,
Bahnhofstrasse 28, 33602 Bielefeld

Hauptgeschäftsstellen der Tageszeitungen:
  Neue Westfälische www.erwin-event.de
  Westfalen-Blatt
im Clublokal während der Veranstaltungen
AK = Abendkasse (ermäßigter Eintritt für Mitglieder, Schüler, Studenten)
Programm-Änderungen sind nicht beabsichtigt, aber vorbehalten.

Sonntag, 21.07.2019 - 19:30 Uhr
Eintritt frei

Bluesbörse
Offene Session
Die Blues Börse ist eine offene Session. Jeder, der Lust und Freude am Blues hat ist herzlich eingeladen. Sei es mit anderen Musikern zu jammen oder einfach in entspannter Atmosphäre der Session zu lauschen.
 

Sonntag, 18.08.2019 - 19:30 Uhr
Eintritt frei

Bluesbörse
Offene Session
Die Blues Börse ist eine offene Session. Jeder, der Lust und Freude am Blues hat ist herzlich eingeladen. Sei es mit anderen Musikern zu jammen oder einfach in entspannter Atmosphäre der Session zu lauschen.
 

Freitag, 30.08.2019 - 20:30 Uhr
VVK 12 € / AK 16 €

Marion & Sobo Band
(France/Polen/NRW)
Gypsy-Swing & Chanson

- Eine Kooperation des Jazzclubs mit dem Welthaus Bielefeld -
Die Marion & Sobo Band verbindet globale Musik und Jazz mit Chanson und kreiert auf diese Weise ihren eigenen modernen Stil von vokalem Gypsy-Swing. Die franko-amerikanische Sängerin Marion Lenfant-Preus und der polnische Gitarrist Alexander Sobocinski alias Sobo starteten ihre Karriere als Straßenmusiker und tourten zu zweit quer durch Europa. Das Duo wurde um eine zweite Gitarre, einen Kontrabass und eine Geige erweitert. Das Besondere hierbei ist, dass die Band ganz ohne Schlagzeug und Perkussion auskommt, was bei vokalem Gypsy-Swing selten zu finden ist. Insgesamt präsentiert die Sängerin ihre Lieder in acht verschiedenen Sprachen und baut improvisierte Scat-Gesänge in das Programm ein. Sowohl musikalisch als auch sprachlich stellt das Quintett unter Beweis, dass es die kulturelle Spannbreite Europas schätzt und mit ihrer weltoffenen Musik für ein vielfältiges Europa einsteht.
Frank Brempel - Geige | Marion Lenfant-Preus - Gesang | Stefan Rey - Kontrabass | Alexander Sobocinski - Gitarre | Jonas Vogelsang - Gitarre

Sonntag, 01.09.2019 - 19:00 Uhr
AK 5 €

The Vi-Kings Music Sunday
Plattenküche - Songs der 60er bis 80er
Ein Plattenabend der Extraklasse! Manni legt seine original Vinyl-Scheiben auf und sorgt für satten Sound.
 

 
Freitag, 06.09.2019 - 20:30 Uhr
 
VVK 12 € / AK 15 €

 
Blue Thumb
 
Latin, Jazz & Blues
 
 
Unter dem Titel "A Tribute to Rhythm & Blues, Soul und Latin" bietet die Band mit ihrem aktuellen Programm einen musikalischen Streifzug durch acht Jahrzehnte. Sie präsentiert ihre Interpretationen mit Songs von Eddie Harris, Ray Charles, Louis Jordan, B.B. King, Freddy King, Al Green, Joe Sample, Bill Withers, Carol King, James Taylor, Larry Carlton, Otis Reding, Nina Simone, Ida Sand, Georgie Fame, Lou Rawls, Rod Piazza, Eric Clapton, Carlos Santana und anderen. "Blue Thumb" garantiert einen energiegeladenen und spannenden Musikabend.
 
Marita Beiderbeck - Vocals | Frank Bartelt - Harp, Vocals | Johannes Lambertz - Keyboards | Jürgen Lichte - Guitars | Hans-Martin Müller - Bass | Ulrich Sommer - Drums | Gerhard Lehmann - Percussion
 
 

Donnerstag, 12.09. 2019 - 20:00 Uhr
AK 10 €

smartStage präsentiert:

Touch of Sound
Classic Rock
Leidenschaftlich und energiegeladen interpretiert 'Touch of Sound' Songs von Janis Joplin, Tina Turner, Jimi Hendrix, Eric Clapton, Santana, Bonnie Raitt, Led Zeppelin, Dire Straits, Bob Marley und vielen anderen legendären Künstlern. Druckvoll groovend plus erstklassige Gitarrenarbeit und eine Stimme die begeistert. Touch of Sound: Die klassische Rockband!
 

Freitag, 13.09. 2019 - 20:30 Uhr
VVK 12 € / AK 15 €

Andreas Diehlmann Band
'Your Blues Ain’t Mine'
Bereits das erste Album der Andreas Diehlmann Band konnte sich in den TOP 10 - Genre Blues - platzieren. Mit ihrer zweiten, im August 2018 erschienenen CD untermauert das Trio aus Kassel seinen Anspruch auf eine Top-Position in den Bluesrock-Charts, zum Teil sogar auf Platz 1. In ihrer energiegeladenen Show spannen der Ausnahme-Gitarrist Andreas Dielmann und seine Mitmusiker gekonnt einen Bogen in der Tradition von Freddie King über Jimi Hendrix bis hin zu ZZ Top. Die Musik ist super gemacht und knallt gewaltig. Derweil wird Andreas Diehlmann schon mit anderen Größen des Blues in einem Atemzug genannt.
Andreas Diehlmann - Gitarre, Vocals | Volker Zeller - Bass | Tom Bonn - Drums
 

Sonntag, 15.09.2019 -19:30 Uhr
VVK 26 € / AK 29 €

HENRIK FREISCHLADER BAND
Old School Tour 2019

Nach zahlreichen Experimenten, ob im Trio oder mit einer achtköpfigen, international besetzen Big-Band, kehrt Henrik Freischlader nun wieder dorthin zurück wo für ihn alles begonnen hat - zum Blues! Oldschool ist die Devise - mit dem Bus herumfahren und live spielen - in coolen Clubs, für echte Musikliebhaber und mit einer gut eingespielten Band. Wer Atmosphäre und Authentizität sucht, der ist hier richtig. Die Liebe zu handgemachter Musik, besonders zu Blues und Soul, verbindet die fünf Musiker, die sich gekonnt und leicht ihre musikalischen Bälle zuspielen, ohne dabei die anspruchsvolle Aufgabe aus dem Fokus zu verlieren, ihr Instrument mit Leidenschaft zu spielen. Jeder ist einzigartig, aber niemand nimmt sich selbst zu ernst, gemeinsam geht es allen um das, was entsteht!
Schlagzeuger Moritz Meinschäfer mag trockene Sounds und verlässliche Grooves - seine Stärke ist es, die Songs elegant und definiert zu untermauern. Armin Alic am Bass rundet das Fundament der Band mit filigran pumpenden Basslinien ab und bildet die Brücke zur Fläche. Roman Babik an den Tasten als vielseitig zu beschreiben, wäre noch maßlos untertrieben. Hammond Orgel, Rhodes, Wurlitzer, Piano, alles ist möglich - wenn nötig. Geschmackvoll und bescheiden hat auch Babik die Songs im Blick wenn er nicht gerade ein triumphales Solo spielt. Das darf man auch von Marco Zügner am Alt-Saxophon erwarten - sein samtig weicher Sound überzeugt durch meisterhaft lässiges Timing, so spielt er nicht selten auch im Satz mit der Gitarre. Und die spielt Henrik Freischlader so, wie man es von ihm kennt. Der Autodidakt hat - wie er selbst sagt - keine besondere Technik und spielt vor allen Dingen intuitiv und mit Gefühl. Durch seine Musik sagt er, was er zu sagen hat - so ist jeder Ton ein Ausdruck der lebendigen und zeitlosen Sprache des Blues!
Mit brandneuem und uraltem Material macht sich das Quintett in diesem Jahr auf den Weg zu Clubs und Festivals in Europa. Die Vorfreude ist groß, der Spaß ist vorprogrammiert und die neuen Songs sind ziemlich funky!
Henrik Freischlader - Gitarre & Gesang
Moritz Meinschäfer - Schlagzeug
Armin Alic - Bass
Roman Babik - Keyboards
Marco Zügner - Saxophon

 

Donnerstag, 19.09. 2019 - 20:00 Uhr
AK 10 €

Richtich gute Jungs
Songs der 70er und 80er
Jeder für sich in verschiedenen Formationen und gemeinsam machen Andreas Hellweg, Rainer Kruse und Thomas Pollmer schon seit Jahrzehnten Musik. Seit gut 5 Jahren nun spielen sie mit großem Spaß als "Richtich Gute Jungs" zusammen - mit dem einzigen Ziel, sich selbst und natürlich ihren Zuhörern Freude an der Musik zu machen. Die Jungs (die mehrheitlich eigentlich Herren im eher gesetzten Alter sind) kommen mit 70er- und 80er-Jahre-Songs "folkich, mehrstimmich, gitarrenlastich“ genauso authentisch rüber wie mit Ihren teils sehr eigenen Arrangements aktueller Hits. Dreistimmiger Gesang zu ebenso vielen Gitarren, Piano und Bass versprechen einen musikalisch genussvollen Abend.
 

Freitag, 20.09. 2019 - 20:30 Uhr
VVK 15 € / AK 18 €

Bossa Café
Latin Music
Das besondere Faible für Bossa Nova und Latin der beiden ostwestfälischen Musiker Ansgar Specht und Reinhard Glowazke sowie der Drang dieses live auszuleben führte 2010 zur Gründung von "Bossa Café". Der Name ist Programm: Bossa wird anregend und geschmackvoll serviert. Zum Beispiel Originaltitel von A. C. Jobim und J. Ben. Besonders gerne werden bekannten Popsongs genre-typische Zutaten verliehen und diesen ungeahnte Facetten entlockt. Genussvoll wird in den Harmonie- und Melodiefolgen geschwelgt und raffinierte Rhythmusbögen gespannt. Latin- und Samba-Elemente fügen sich nahtlos in Programm und Sound ein.
Pia Schiering -Gesang | Ansgar Specht -Gitarre | Rainer Glowazke - Bass | Klaus Leimkühler -Keyboards | Udo Schräder -Drums | Marcus Maria Köster -Percussion

Sonntag, 22.09.2019 - 19:30 Uhr
Eintritt frei

Bluesbörse
Offene Session
Die Blues Börse ist eine offene Session. Jeder, der Lust und Freude am Blues hat ist herzlich eingeladen. Sei es mit anderen Musikern zu jammen oder einfach in entspannter Atmosphäre der Session zu lauschen.

Samstag, 28.09. 2019 - 18:00 Uhr
Eintritt frei

 
Stiftsmarkt, Bühne Edeka-Parkplatz

 
Der Bielefelder Jazzclub e.V. präsentiert:

 
Pia Schiering Orchester
- Funk, Soul, Swing -
www.piaschieringorchester.de

 
Neighbourhood Blues Band
- Blues-Rock aus Bielefeld -
www.facebook.com/neighbourhoodbluesband
 

Sheffield Steel
- Joe Cocker Tribute Band -
www.facebook.com/ATributeToJoeCocker

 
Bielefelder Jazzclub e.V.
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü